Seat Exeo > Bremsassistent

Rat und Tat / Intelligente Technik / Elektronische Stabilisierungskontrolle (ESC) / Bremsassistent

Der Bremsassistent optimiert die Bremskraft. Der Bremsassistent hilft, die Bremskraft zu erhöhen und somit den Bremsweg zu verkürzen. Wenn der Fahrer das Bremspedal sehr schnell betätigt, verstärkt der Bremsassistent automatisch die Bremskraft maximal bis zum Regeleingriff des Antiblockiersystems (ABS). Das Bremspedal müssen Sie so lange getreten halten, bis die gewünschte Abbremsung erfolgt ist. Sobald Sie das Bremspedal loslassen, schaltet sich der Bremsassistent von selbst wieder aus. Bei ausgefallenem ABS bzw. ESC steht der Bremsassistent nicht zur Verfügung.

ACHTUNG

Bitte beachten Sie, dass sich das Unfallrisiko durch zu schnelles Fahren, besonders in den Kurven und bei glatter oder nasser Fahrbahn, sowie durch zu dichtes Auffahren erhöht. Das erhöhte Unfallrisiko kann auch durch den Bremsassistenten nicht verringert werden. Unfallgefahr!

    LESEN SIE MEHR:

     Seat Exeo > Antiblockiersystem (ABS)

    ABS verhindert das Blockieren der Räder beim Bremsen. Das Antiblockiersystem (ABS) trägt wesentlich zur Erhöhung der aktiven Fahrsicherheit bei. Es darf jedoch nicht erwartet werden, dass durch das ABS unter allen Umständen der Bremsweg verkürzt wird. Der Bremsweg kann z.B. auf Kies oder bei Neuschnee auf glattem Untergrund, wenn Sie ohnehin nur vorsichtig und langsam fahren sollten, sogar etwas länger werden.

     Seat Exeo > Elektronische Differenzialsperre (EDS)

    Die Elektronische Differenzialsperre verhindert das Durchdrehen eines einzelnen Rades. Allgemeine Hinweise Durch die Elektronische Differenzialsperre (EDS) wird bei sehr ungünstigen Fahrbahnverhältnissen das Anfahren, Beschleunigen und das Bergauffahren wesentlich erleichtert bzw. überhaupt erst ermöglicht.

     Toyota Avensis > Zu initialisierende Systeme

    Die folgenden Systeme müssen für einen normalen Systembetrieb initialisiert werden, nachdem z. B. die Batterie wieder angeschlossen wurde oder Wartungsarbeiten am Fahrzeug durchgeführt wurden. System Wann initialisieren Motoröl-Wartungsdaten* 1 Nach dem Motorölwechsel Panoramadach-Sonnenblende* 2 Wenn die automatische Funktion zum Öffnen/Schließen nicht funktioniert Reifendruckkontrollsystem* 2 Nach dem Umsetzen der Räder Nach einer Änderung der Reifengröße Nach einer Änderung des Reifendrucks, z. B. bei einer Änderung der Fahrgeschwindigkeit Beim Wechseln zwischen zwei gespeicherten Radsätzen

    Hauptseite | Neu | Top | Sitemap | Suchen | Volkswagen ID.3
    Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.mietwagentech.com