Renault Laguna > Betanken des Fahrzeugs

Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut / Kraftstofftank (Betanken des Fahrzeugs) / Betanken des Fahrzeugs

Um den Tank ohne Gefahr des Verspritzens von Kraftstoff zu befüllen, führen Sie die Zapfpistole bei ausgeschalteter Zündung bis zum Anschlag ein, damit das Rückschlagventil B geöffnet wird und betätigen Sie anschließend den Zapfpistolendrücker.

Während des gesamten Tankvorgangs in dieser Position halten. Springt die Automatik bei annähernd vollem Tank zum ersten Mal heraus, die Automatik maximal noch zweimal einrasten, damit der konstruktionsbedingte Expansionsraum erhalten bleibt.

Achten Sie während des Befüllens darauf, dass kein Wasser eindringen kann. Das Rückschlagventil B und dessen Rand sollten stets sauber sein.

Modelle mit Benzinmotor

Die Verwendung von verbleitem Kraftstoff oder das Leerfahren des Kraftstofftanks führt zu Schäden am Abgasentgiftungssystem und kann den Verlust der Garantie zur Folge haben! Um ein Betanken mit verbleitem Kraftstoff zu vermeiden, weist der Einfüllstutzen eine Verengung auf, sodass an Tankstellen nur die Zapfpistole kleineren Durchmessers für bleifreien Kraftstoff eingeführt werden kann.

Renault Laguna. Modelle mit Benzinmotor

Mit der Stop and Start-Funktion ausgestattetes Fahrzeug Beim Betanken muss der Motor abgestellt sein (und nicht im Stand-by-Modus): schalten Sie den Motor unbedingt durch Drücken der Stop-Taste des Motors aus 1 (siehe Abschnitt "Starten/ Abstellen des Motors" in Kapitel 2).

    LESEN SIE MEHR:

     Renault Laguna > Kraftstoffqualität

    Tanken Sie Qualitätskraftstoff, der den länderspezifischen Normen entspricht und unbedingt mit den Angaben des auf der Tankklappe A befindlichen Aufklebers übereinstimmen muss. Siehe Tabelle in Kapitel 6 unter "Motordaten".

     Renault Laguna > Sonderfall

    Zur manuellen Entriegelung der Tankverschlussklappe im Gepäckraum den Fußbodenbelag an der Zugangsklappe zu den Glühlampen der Rückleuchten entfernen und am Entriegelungshebel 2 ziehen. Anhaltender Kraftstoffgeruch Falls es zu anhaltendem Geruch nach Kraftstoff kommt:  Halten Sie - unter Berücksichtigung der Verkehrssituation - an und schalten Sie die Zündung aus.  Warnblinker einschalten, alle Fahrzeuginsassen aussteigen lassen und darauf achten, dass sie sich in sicherer Entfernung zum Verkehr aufhalten.  Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

     Citroën DS5 > Nachfüllen des Additivs AdBlue

    Der AdBlue-Additivtank wird bei jeder Inspektion Ihres Fahrzeugs bei einem Vertreter des CITROËNHändlernetzes oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt aufgefüllt. Dennoch kann es je nach zurückgelegter Kilometeranzahl auch zwischen den Inspektionen erforderlich sein, Additiv nachzufüllen, vor allem wenn ein Alarm (Kontrollleuchten und Meldung) dies anzeigt.

    Hauptseite | Neu | Top | Sitemap | Suchen | Volkswagen ID.3
    Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.mietwagentech.com