Toyota Avensis > Abbrechen und Fortsetzen der Konstantgeschwindigkeitsregelung

Fahren / Verwenden der Fahrerassistenzsysteme / Geschwindigkeitsregelung / Abbrechen und Fortsetzen der Konstantgeschwindigkeitsregelung

  1. Ziehen Sie den Hebel zu sich, um die Konstantgeschwindigkeitsregelung abzubrechen.

    Die Geschwindigkeitseinstellung wird ebenfalls aufgehoben, wenn die Bremsen betätigt werden oder das Kupplungspedal (nur bei Schaltgetriebe) getreten wird.

  2. Drücken Sie den Hebel nach oben, um die Konstantgeschwindigkeitsregelung fortzusetzen.

    Das Fortsetzen ist erst ab einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h möglich.

Toyota Avensis. Abbrechen und Fortsetzen der Konstantgeschwindigkeitsregelung

Voraussetzungen für das Einschalten der Geschwindigkeitsregelung

  • Der Schalt-/Wählhebel steht auf "D" bzw. Bereich 4 oder höher von "M" wurde gewählt. (Fahrzeuge mit Multidrive-Getriebe)
  • Mit dem Gangwahlschalter wurde Bereich 4 oder höher gewählt. (Fahrzeuge mit Gangwahlschalter)
  • Die Geschwindigkeit beträgt mehr als ca. 40 km/h.

Beschleunigen, nachdem die Geschwindigkeit eingestellt wurde

  • Das Fahrzeug kann normal beschleunigt werden. Nach dem Beschleunigen wird die eingestellte Geschwindigkeit wieder aufgenommen.
  • Die eingestellte Geschwindigkeit kann erhöht werden, ohne die Geschwindigkeitsregelung ausschalten zu müssen. Beschleunigen Sie dazu auf die gewünschte Geschwindigkeit und drücken Sie den Hebel nach unten, um die neue Geschwindigkeit einzustellen.

Automatisches Ausschalten der Geschwindigkeitsregelung

Die Geschwindigkeitsregelung behält die Geschwindigkeit nicht länger bei, wenn eine der folgenden Situationen eintritt.

  • Die tatsächliche Geschwindigkeit fällt um mehr als circa 16 km/h unter die voreingestellte Geschwindigkeit.

    In diesem Fall wird die gespeicherte Geschwindigkeitseinstellung gelöscht.

  • Die tatsächliche Geschwindigkeit beträgt weniger als ca. 40 km/h.
  • VSC+ wird aktiviert.
  • Der Geschwindigkeitsbegrenzer wird aktiviert (falls vorhanden).

Wenn die Warnmeldung für die Geschwindigkeitsregelung auf dem Multi-Informationsdisplay angezeigt wird

Drücken Sie die Taste "ON-OFF" einmal, um das System zu deaktivieren, und drücken Sie die Taste erneut, um das System zu reaktivieren.

Wenn die Sollgeschwindigkeit der Geschwindigkeitsregelung nicht eingestellt werden kann oder sich die Geschwindigkeitsregelung direkt nach der Aktivierung wieder ausschaltet, kann eine Funktionsstörung des Geschwindigkeitsregelsystems vorliegen.

Lassen Sie das Fahrzeug von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt überprüfen.

WARNUNG

Vermeiden einer versehentlichen Betätigung der Geschwindigkeitsregelung

Schalten Sie die Geschwindigkeitsregelung mit der Taste "ON-OFF" aus, wenn sie nicht verwendet wird.

Situationen, für die die Geschwindigkeitsregelung nicht geeignet ist

Verwenden Sie die Geschwindigkeitsregelung nicht in folgenden Situationen.

Anderenfalls kann es zum Verlust der Fahrzeugkontrolle und somit zu einem Unfall mit tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.

  • Bei starkem Verkehrsaufkommen
  • Auf Straßen mit scharfen Kurven
  • Auf Serpentinenstraßen
  • Auf rutschiger Fahrbahn, z. B. bei Regen, Eis oder Schnee
  • Bei steilen Bergabfahrten Die tatsächliche Geschwindigkeit kann bei steilen Bergabfahrten die eingestellte Geschwindigkeit überschreiten.
  • Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug einen Anhänger ziehen oder Abschlepphilfe leisten

    LESEN SIE MEHR:

     Toyota Avensis > Ändern der eingestellten Geschwindigkeit

    Betätigen Sie den Hebel, bis die gewünschte Geschwindigkeit eingestellt ist. Geschwindigkeit erhöhen Geschwindigkeit verringern

     Toyota Avensis > Geschwindigkeitsbegrenzer

     Seat Exeo > Kugelstange abbauen

    Abb. 162 Abnehmbare Anhängevorrichtung: Kugelstange abbauen Abb. 163 Hinterer Stoßfänger: Verschlussdeckel einsetzen Stecken Sie den Schlüssel in das Schloss 1 ⇒ Abb. 162 am Handrad. Schließen Sie die Kugelstange auf (Schlüssel zur roten Markierung drehen). Halten Sie die Kugelstange fest und ziehen Sie das Handrad in Pfeilrichtung A heraus. Drehen Sie das Handrad in gezogener Position bis zum Anschlag in Pfeilrichtung B . Lassen Sie das Handrad los: Es arretiert selbsttätig in vorgespannter Stellung Ziehen Sie die Kugelstange nach unten aus dem Aufnahmeschacht 1 ⇒ Abb. 163 heraus. Dabei wird der Aufnahmeschacht durch die Verschlussklappe 2 automatisch verschlossen. Verstauen Sie die Kugelstange unter der Ladebodenabdeckung im Gepäckraum Ihres Fahrzeugs. Schwenken Sie die Steckdose nach oben.

    Hauptseite | Neu | Top | Sitemap | Suchen | Volkswagen ID.3
    Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.mietwagentech.com